Wir über uns

Ein sportliches und gemeinschaftliches Miteinander, Kameradschaftlichkeit und der Wettkampf mit dem gelben Ball, das sind Attribute die uns im Tennisverein Emmingen verbinden. Mit vier Sandplätzen, einem Beachvolleyballplatz und einem gemütlichem Clubheim fühlen sich Jung und Alt auf unserer Anlage sehr wohl. Die mehr als 200 Mitglieder teilen sich auf alle Altersgruppen und in verschiedenste Spielstärken auf. Bei uns sind sowohl Freizeitspieler und auch leistungsorientierte Turnierspieler aktiv und jeder findet seinen idealen Tennispartner. Wir pflegen unsere Gemeinschaft mit Veranstaltungen und das schon seit vielen Jahren. Unser Tennisverein wurde 1976 als Abteilung des SV 1922 Emmingen gegründet und mit viel Engagement in Eigeninitiative errichtet.

Chronik:

12.09.1975 Im Gemeindeblatt Nr. 37 erscheint der erste Aufruf zur Gründung einer Tennisabteilung in Emmingen, durch Herrn Paul Weizenegger.
31.01.1976 Offizielle Gründung der Tennisabteilung.
Apr. 1976 Beginn der Bauarbeiten an den ersten beiden Tennisplätzen.
11.08.1976 Offizielle Einweihung der Tennisplätze durch den damaligen Bürgermeister Herrn Gassner, im Rahmen der Sportwoche.
1978 Erste Teilnahme an den Rundenspielen des Verbandes.
Feb. 1979 Beschluss zum Bau von zwei weiteren Tennisplätzen.
Jul. 1979 Einweihung der Plätze 3 und 4.
1988 Baubeginn des Vereinsheim.
Apr. 1989 Einweihung des Vereinsheim.
Apr. 1992 Umbau der damaligen Hartplätze in Sandplätze.
15.09.2001 Jubiläumsfeier zum 25 jährigen Bestehen der Abteilung Tennis.
Apr. 2002 Einbau einer Beregnungsanlage.
2011 Verlegung von Steinplatten um die Platzanlage.
Mai 2012 Einweihung des Beachvolleyballplatzes.
2012 Neuanstrich Clubheim und Garagen.
Apr. 2014 Anschaffung des Court Buggys.
Jul. 2014 Herren 50 werden Bezirksmeister und steigen in die Oberliga auf.